Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Karten -> Kartenserver (private Anwendung)

  1. #1
    Gast Avatar von niemandsland
    Registriert seit
    24.10.2003
    Ort
    Hannover, Deutschland
    Beiträge
    324

    Karten -> Kartenserver (private Anwendung)

    Ich denke jede/r der sich mit der lokalen Geschichte befasst, ist von Karten- und Luftbild-Serveranwendungen, wie z.B. google (Maps/Earth,...) bing (maps), oder auch lokalen GeoInfo Servern begeistert.

    Ich frage mich nur immer, muss ich auf meiner "interaktiven" Karte unbedingt den Einkaufsmarkt um die Ecke haben, oder wäre es nicht viel interessanter, z.B. wenn ich eine Karte hätte, die aktuelle Ansichten, sowie historische Ansichten vermischt? Oder per Overlay möglich macht? Vielleicht möchte ich auch ein Objekt "festhalten", das es inzwischen nicht mehr gibt. Vielleicht den Gebäude-Plan eines alten Industrie-Geländes, oder einfach nur die Position einer Flakstellung?

    Wie wäre es, wenn ich in der Lage bin (für den privaten Gebrauch -> nicht zur Veröffentlichung) Kartenmaterial zu nutzen und es an "meine" Bedürfnisse anzupassen ?!?

    Wie wäre es, wenn ich mir auf diese Weise ähnlich wie bei google (u.U. mit der gleichen API) eine Anwendung bauen könnte, die all das bietet, was die großen Mapserver bieten aber eben handlich klein für die eigene Festplatte?

    Karten selbst zeichnen?

    Kurze Einführung Karten mit Hilfe von INKSCAPE selbst zu erstellen.

    * http://www.openplanningtools.org/Inkscape

    Luftbild, Photo und Kartenmontage mit Hilfe von GIMP ?

    * http://www.openplanningtools.org/GIMP

    Anleitung für den Aufbau eines "einfachen" Mapservers?
    * http://wiki.openstreetmap.org/wiki/D...est_Luftbilder

    Weitere Informationen über den Mapserver, wo?

    * http://mapserver.org/de/

    Hinweis

    Für kleine Projekte reicht die Anleitung auf OpenStreetmaps völlig aus. Möchte man mehr, kommt man nicht an der Dokumentation des Mapservers vorbei.

    Es lohnt sich aber auf jeden Fall. *versprochen*

    [Dieser Beitrag wird - von Zeit zu Zeit - weitergeschrieben]

  2. #2
    Gast Avatar von niemandsland
    Registriert seit
    24.10.2003
    Ort
    Hannover, Deutschland
    Beiträge
    324

    AW: Karten -> Kartenserver (private Anwendung)


  3. #3
    Gast Avatar von niemandsland
    Registriert seit
    24.10.2003
    Ort
    Hannover, Deutschland
    Beiträge
    324

    AW: Karten -> Kartenserver (private Anwendung)

    /platzhalter/

  4. #4
    Gast Avatar von niemandsland
    Registriert seit
    24.10.2003
    Ort
    Hannover, Deutschland
    Beiträge
    324

    AW: Karten -> Kartenserver (private Anwendung)

    Umweltkarten Niedersachsen

    Hydrologie
    http://www.umweltkarten-niedersachse...ver/WMSServer?

    Naturschutz
    http://www.umweltkarten-niedersachse...ver/WMSServer?

    Luft und Lärm (GAV)
    http://www.umweltkarten-niedersachse...ver/WMSServer?

    Großschutzgebiete (GSG)
    http://www.umweltkarten-niedersachse...ver/WMSServer?

    EU-Wasserrahmenrichtlinie (WRRL)
    http://www.umweltkarten-niedersachse...ver/WMSServer?

    GDI-DE-WMS
    http://www.umweltkarten-niedersachse...ver/WMSServer?

    Basisdaten
    http://www.umweltkarten-niedersachse...ver/WMSServer?


    Wie funktioniert das Einbinden eines WMS-Dienstes:
    Kopieren Sie sich folgenden Link in Ihren WMS-Service, um die Karte in der Anwendung Ihrer Wahl über das Internet darzustellen:
    Für den WMS-Standard 1.3.0:
    http://www.umweltkarten-niedersachse...etCapabilities

    Für den WMS-Standard 1.1.1:
    http://www.umweltkarten-niedersachse...etCapabilities

    Hinweis: Für manche Browser, Portale oder GIS-Software reicht es aus, den WMS-Link bis zum Fragezeichen zu kopieren. In den anderen Fällen ist der Link vollständig (je nach Version) und ohne Leerzeichen zwischen dem Fragezeichen und "Version" zu kopieren.

  5. #5
    Gast Avatar von niemandsland
    Registriert seit
    24.10.2003
    Ort
    Hannover, Deutschland
    Beiträge
    324

    AW: Karten -> Kartenserver (private Anwendung)

    Kartendienste (Web Map Services) des LBEG

    Das LBEG stellt Karten im Internet als WMS (Web Map Service / Internetkartendienst) in einer Reihe von wählbaren Projektionen zur Verfügung. So können die Karten des LBEG direkt in verschiedensten Anwendungen betrachtet werden. Selbstverständlich sind über die Kartendienste auch Legenden verfügbar. Die Anzeige von Attributen der in den Karten dargestellten Gegenstände wird unterstützt. In einem Kartendienst bietet das LBEG in der Regel mehrere thematisch verwandte Karten an.

    Um mehr darüber zu erfahren, welche Karten das LBEG in einem Kartendienst zusammengefasst hat, können Sie die nachfolgenden Links verfolgen - es ist nur ein normaler Browser nötig! Vor den Links auf die WMS-Dienste finden Sie Links zu der jeweiligen Thematik im NIBIS® KARTENSERVER, mit dem Sie sich schnell einen Überblick über die Karten der Dienste verschaffen können.

    Die Kartendienste werden Ihnen mit einem XML Dokument antworten, in dem die Karten aufgelistet und kurz beschrieben sind. Je nach eingesetztem Browser und vorhandenen Einstellungen, wird ihnen die Datei direkt angezeigt oder Sie müssen weiteren Anweisungen ihres Browsers folgen, bevor Sie die Antwort des Kartendienstes betrachten können.

    WMS der Bodenkundlichen Karten im NIBIS® KARTENSERVER:
    http://nibis.lbeg.de/net3/public/ogc...etCapabilities

    WMS der Geologischen Karten im NIBIS® KARTENSERVER:
    http://nibis.lbeg.de/net3/public/ogc...etCapabilities

    WMS der Hydrogeologischen Karten im NIBIS® KARTENSERVER:
    http://nibis.lbeg.de/net3/public/ogc...etCapabilities

    WMSder Ingenieurgeologischen Karten im NIBIS® KARTENSERVER:
    http://nibis.lbeg.de/net3/public/ogc...etCapabilities

    WMSder Rohstoffsicherungskarte im NIBIS® KARTENSERVER:
    http://nibis.lbeg.de/net3/public/ogc...etCapabilities

    WMS der Karten zur Geothermie im NIBIS® KARTENSERVER: http://nibis.lbeg.de/net3/public/ogc...etCapabilities

    WMS der Kohlenwasserstoffkarten im NIBIS® KARTENSERVER:

    http://nibis.lbeg.de/net3/public/ogc...etCapabilities


    WMS der Karten zu Flächenverbrauch und Bodenversiegelung

    im NIBIS® KARTENSERVER:

    http://nibis.lbeg.de/net3/public/ogc...etCapabilities


    WMS der Karten der Altlasten in Niedersachsen

    im NIBIS® KARTENSERVER:
    http://nibis.lbeg.de/net3/public/ogc...etCapabilities


    WMS der Bergamtskarten im NIBIS® KARTENSERVER:
    http://nibis.lbeg.de/net3/public//og...etCapabilities


    WMS der Geotop Karte im NIBIS® KARTENSERVER:
    http://nibis.lbeg.de/net3/public/ogc...etCapabilities


    WMS der Bohrdatenkarten im NIBIS® KARTENSERVER:
    http://nibis.lbeg.de/net3/public/ogc...etCapabilities


    WMS der Profilschnitte im NIBIS® KARTENSERVER:
    http://nibis.lbeg.de/net3/public/ogc...etCapabilities


    WMS der Cross Compliance - Erosionsgefährdungskarten

    im NIBIS® KARTENSERVER:
    http://nibis.lbeg.de/net3/public/ogc...etCapabilities

    WMS der Klimaprojektionen im NIBIS® KARTENSERVER:
    http://nibis.lbeg.de/net3/public/ogc...etCapabilities

    WMS der Karten der Grundwasserschutzberatung in Grundwasserkörpern:
    http://nibis.lbeg.de/net3/public/ogc...etCapabilities

  6. #6
    Gast Avatar von niemandsland
    Registriert seit
    24.10.2003
    Ort
    Hannover, Deutschland
    Beiträge
    324

    AW: Karten -> Kartenserver (private Anwendung)

    Daten von Google Earth nach QGIS exportieren

    -> GE: Ort(e) "Speichern unter" -> als KML Datei
    -> via http://www.gpsies.com/convert.do von KML nach GPS exportieren
    -> QGIS: GPX Layer importieren

    GPS Daten (POIs) bereits vorhanden...

    SVG - ICONS in QGIS importieren

    -> INKSCAPE SVG Datei als "SVG Standart" speichern
    -> Datei nach <qgis>/apps/qgis/svg/<ordnername> kopieren
    -> GPX Layer (eigenschaften) -> links auf "ändern" (SVG Datei auswählen)
    -> fertig...

    Hinweis

    GE arbeitet mit 32x32 Pixel Icons
    QGIS arbeitet mit ca. 500x500 Pixel Icons.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •